Seien Sie auf das Herzlichste begrüßt und lassen Sie sich informieren und verzaubern von einem historischen Bahnhof, den es eigentlich schon gar nicht mehr gibt. In den Buch "Mirke und Ottenbruch" von Frielingsdorf steht sinngemäß zu lesen: "Schade, dass die Schätze nicht mehr da sind". Sie sind es doch, bzw. lassen sich wiederbeschaffen, und das mit vergleichsweise geringem Aufwand! Um das zu erkennen, bedarf es des genauen Hinsehens... lesen sie hier weiter

Information: Beachten Sie, dass es teilweise große Bilder und viele Informationen sind, sodass sie auf den einzelnen Seiten scrollen müssen um alles sehen zu können. Eine Mappe mit allen Bildern in hoher Auflösung finden sie unter "Downloads".